Schminktisch: Auf was solltest du beim Kauf achten?

Weihnachten rückt immer näher und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: Was schenke ich meinen Liebsten? Wie wäre es in diesem Jahr mit einem Schminktisch für die kleine Tochter oder Enkelin? Viele Mädchen träumen davon, eine Prinzessin zu sein oder sich genau so schick zu machen wie die Mama. Eine Schminkkommode ist in diesem Fall ein überaus passendes Geschenk.

Retro Typewriter Machine Old Style – Pexels.com

Das richtige Alter für einen Frisiertisch

Nahezu jedes Kind hat im heranwachsenden Alter eine Schminkphase und probiert sich nur zu gern selbst aus. Spätestens wenn die Kinder sich regelmäßig an Mamas geliebter Ausstattung vergreifen könnte man über einen Schminktisch nachdenken. Die Hersteller selbst bieten Schminktische in unterschiedlichen Größen für Kinder ab drei Jahren an. Das verwendete Material reicht von preisgünstigem Plastik bis hin zu hochwertigem Holz. Kunststoff ist pflegeleicht und splittert nicht ab, während Holz eine viel edlere Optik und mehr Stabilität bietet.

Schminktische und ihre Besonderheiten

Die meisten Schminkkommoden sind so aufgebaut, wie es kleinen Prinzessinen gebührt. Verschnörkelt, romantisch und verspielt. Viele Tische sind außerdem an beliebte Filme, wie beispielsweise „Die Eiskönigin“ angelehnt und sind ein ganz besonderer Hingucker im Kinderzimmer.

Das wichtigste Element an jedem Frisiertisch ist allerdings der Spiegel. Diesen gibt es selbst für die kleinsten mit Beleuchtung und besonderen Verzierungen. Ob typische Mädchenfarben, einfarbige Modelle oder als Modell, das auch zum Spielen genutzt werden kann. Die Auswahl ist riesig.

Die unterschiedlichen Varianten der Frisiertische

Der klassische Kinderschminktisch

Die meisten Modelle sind weiß gehalten und erinnern an einen kleinen Beistelltisch. Die Optik ist sehr schlicht. Besonders in farbenfrohen Kinderzimmern fügt sich diese Variante immer gut ein. Grade die klassischen Tischchen bieten oft ein kleines Fach um Schminke, Haargummis & Co. darin zu verstauen.

Der moderne Kinderschminktisch

Moderne Frisiertische für Kinder sind häufig in dezenten Farben gehalten und verzichten auf Verschnörkelungen. Das Material reicht von Plastik bis hin zu Holz in matter oder hochglänzender Optik. Für viele Mädchen im Schulalter sind diese Modelle bestens geeignet und nicht zu „kitschig“.

Der verspielte Kinderschminktisch

Für die kleinsten, meist im Kindergartenalter, sind diese Tische das Highlight in ihren Zimmern. Pink, lila und rosa, sowie etliche Schnörkel und Glitzer finden sich an diesen Modellen zu Hauf. Auch die Tische, die an beliebte Filmfiguren angelehnt sind finden sich in dieser Kategorie wieder.

Am Ende liegt die Wahl einer geeigneten Schminkkommode an den Vorlieben der Kleinen. Sofern man die Maße der kleinen Kommoden beachtet, dürfte man in diesem Jahr das perfekte Geschenk in den Händen halten.

Weitere Tipps rund um das Thema Möbel gibt es auf Moebeltipps.ch zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.